Wir feiern Gottesdienst 

Kreuz an der Chorwand der Pfarrkirche Bruder Klaus

Die Liturgie ist der Höhepunkt,
dem das Tun der Kirche zustrebt,
und zugleich die Quelle,
aus der all ihre Kraft strömt.


Vgl. Art. 10 von  ‚Sacrosanctum Concilium‘,
der am 4. Dezember 1963 vom Zweiten Vatikanischen Konzil
verabschiedeten 'Konstitution über die heilige Liturgie'

An Sonn-, Feier- und Werktagen treffen wir uns zur Feier der Eucharistie in der Pfarrkirche. Darüber hinaus kommen wir zusammen zur gemeinsamen Feier der Sakramente (z.B. Versöhnungsfeiern, Krankensalbung im Frühjahr), zum Rosenkranz (3. Donnerstag des Monats, 19.30), zu Andachten (z.B. Maiandachten) und zu ökumenischen Wortgottesdiensten.

Genauere Angaben finden Sie jeweils im aktuellen Pfarrblatt und auf dem Monatsflyer.

Im Herbst 2017 hat die Bruder-Klausenkirche eine neue Innenbeleuchtung erhalten.